Kaltakquise – Definition und Bedeutung

Jedes Unternehmen ist laufend auf der Suche nach neuen Kunden. Im Vertrieb kommt das Wort Kaltakquise häufig vor und bereitet so manchen Vertriebler schlaflose Nächte. Was bedeutet Kaltakquise und worauf kommt es an? Wir haben das Wichtigste für euch zusammengetragen.

Unter Kaltakquise versteht man den ersten Kontakt mit potenziellen Kunden. Das bedeutet, dass zuvor keine Geschäftsbeziehung bestand und kein Kontakt stattgefunden hat. Eine weit verbreitete Meinung ist, dass es sich hierbei ausschließlich um Telefonkontakt handelt. Doch es gibt auch andere Formen der Kaltakquise:

  • Briefe
    Die klassische Postwurfsendung ist eine der ältesten Formen der Kundenansprache; rechtlich gesehen sind nur persönlich adressierte Briefsendungen erlaubt.
  • Emails
    Diese Form ist heutzutage eine der beliebtesten Formen der Kundenansprache; Emails dürfen jedoch nur mit vorherigem Einverständnis des Empfängers versendet werden.
  • Haustür
    Heute kommt es nicht mehr so häufig vor wie früher; manche vertreiben ihre Produkte dennoch über das Haustürgeschäft. Von Tür zu Tür gehen und zu läuten ist auch rechtlich erlaubt.
  • Messen
    Diese Form der Kundenansprache ist gerade im B2B Bereich äußerst beliebt.
  • Online
    Im digitalen Zeitalter ist der Onlinebereich der wichtigste Kanal, um potenzielle Kunden zu erreichen.

Telefonakquise – Die Königsdisziplin der Kaltakquise

Unter Vertrieblern gilt die Telefonakquise als die herausforderndste Form der Kaltakquise. Dabei werden potenzielle Kunden telefonisch kontaktiert, um sie über das angebotene Produkt/die angebotene Dienstleistung zu informieren. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt, denn oftmals haben die Kontakte nur wenig Zeit zur Verfügung und befinden sich in einer stressigen Situation. Auch rechtlich gilt zu beachten, dass sogenannte “cold calls” im B2B Bereich nur bei berechtigtem Interesse erlaubt sind. Kaltakquise ist nur erfolgreich, wenn man mit Leidenschaft hinter dem Angebot steht und dem Gegenüber respektvoll und empathisch begegnet.

Blonde Frau mit Brille, die vorm Laptop auf der Couch sitzt und telefonische Kaltakquise betreibt

Kaltakquise beim Akquisebüro Moser

Darauf legen wir beim Akquisebüro Moser höchsten Wert. Als Profis mit langjähriger Erfahrung finden wir den richtigen Zugang zum Kunden und erzielen somit beste Ergebnisse. Wir wissen, wie wir potenzielle Kunden ansprechen. Wir wollen den Kunden nichts aufschwatzen – Wir wollen Lösungen für Probleme aufzeigen. Wir betreiben Kaltakquise mit voller Leidenschaft und halten uns dabei streng an alle rechtlichen Vorgaben. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch!

Ihr kostenloses Erstgespräch

Wir rufen Sie an Ihrem Wunschtermin für ein unverbindliches Kennenlerngespräch an.
Alternativ senden Sie uns eine Email an hallo@akquisebuero.at. Wir freuen uns auf Sie!